Wehrli Stiftung 
 des Birsecks 

Stimmen von Betroffenen

«Soeben halte ich Ihr Schreiben bezüglich des Stipendienentscheids in der Hand und kann es kaum glauben, dass ich einen finanziellen Beitrag von der Wehrli Stiftung erhalten darf. Solch grosszügige Gesten von Menschen, die jungen, engagierten Auszubildenden ihr Vertrauen schenken und eine so wertvolle Unterstützung anbieten, sind nicht selbstverständlich und berühren mich sehr. Ich werde den erhaltenen 'Batzen' ganz bewusst einsetzen und weiterhin mein Bestes fürs Studium geben.»

Dankesschreiben einer Stipendienempfängerin 2019


«Ich möchte mich an dieser Stelle ganz herzlich bei Ihnen bedanken, dass Sie sich dazu entschieden haben, mich während meines Studiums finanziell zu unterstützen! Ich möchte mich wirklich mit Leib und Seele auf mein Studium konzentrieren, und wenn man sich dabei weniger Sorgen um das finanzielle Wohl machen muss, dann ist das eine grosse Last, die einem von den Schultern genommen wird!»

Dankesschreiben eines Stipendienempfängers 2020


«Mit diesem Schreiben möchte ich meine Dankbarkeit für Ihre finanzielle Unterstützung im letzten Jahr ausdrücken. Ich konnte mich dadurch auf mein Studium konzentrieren und meine beruflichen Tätigkeiten auf ein Minimum reduzieren. […] 
Nun hoffe ich, dass die vergangenen Prüfungen positiv ausfallen, so dass ich in einem Jahr mein Bachelor-Studium abschliessen kann. Ich möchte mich nochmals herzlich bedanken für Ihre Unterstützung meines, für mich sehr wichtigen, Lebensabschnittes. Ohne Hilfe hätte das vergangene Jahr einige mehr Stolpersteine gehabt. Vielen Dank!»

Dankesschreiben eines Stipendienempfängers 2020



Neuigkeiten  August 2021

Anlässlich der Jahresversammlung, welche am 24. August 2021 in Pfeffingen stattgefunden hat, sind insgesamt zehn eingegangene Gesuche von Jugendlichen und jungen Erwachsenen durch die Wehrli-Kommission behandelt worden. Die Wehrli-Kommission freut sich, dass sie fünf vollständige und dem Reglement entsprechende Gesuche bewilligen konnte. Die Wehrli-Stiftung wünscht allen jungen Erwachsenen weiterhin viel Erfolg auf ihrem Ausbildungsweg. 

Neue Gesuche werden ein nächstes Mal während der Jahresversammlung 2022  geprüft. Interessenten dürfen ihre Unterlagen bis 30. Juni 2022 direkt via Wohngemeinde zu Handen der Wehrli-Stiftung einreichen. Ob sie für ein Stipendium möglicherweise berechtigt sind, lässt sich anhand der Einstiegsfragen prüfen. Den Gesuchstellenden wird zudem empfohlen, auch die Voraussetzungen für Kantonale Ausbildungbeiträge zu prüfen und bei der Einreichung der Unterlagen an die Wehrli-Stiftung den Stipendienentscheid des Kantons beizulegen. Mehr Informationen dazu finden sich auf der Website des Kantons Basellandschaft:
Ausbildungsbeitrage — baselland.ch


Über uns geschrieben

BiBo
Wehrli Stiftung
Bibo Wehrli Stiftung.pdf (546.66KB)
BiBo
Wehrli Stiftung
Bibo Wehrli Stiftung.pdf (546.66KB)

 direkt lesen im BiBo Flipbook